Aktuelle Stellenangebote:

Wir suchen eine
Studentische Hilfskraft lur Betreuung von E-Learning-Kursen

Mehrsprachigkeit von Kindern unterstützen: EU-Projekt VALUE erfolgreich gestartet

Im Dezember fiel der Startschuss für das neue EU-Projekt VALUE (Valuing All Languages to Unlock Europe). Ziel des Projektes ist es, die Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit bei Kindern zu fördern, indem Schulen den Sprachunterricht auf anderen Fächer ausweiten oder Schülern mit einer anderen Muttersprache als der Unterrichtssprache die Möglichkeit geben, Unterricht in ihrer Muttersprache zu bekommen. Auch soll kulturelle Diversität in der Schule gefördert werden.

VALUE final logo 03Dazu werden im Rahmen des zweijährigen Projekts Informationsmaterialien für Lehrer und Praxismaterialien für den Einsatz in verschiedenen Klassenstufen (Klasse 1 bis 6) entstehen. Auch online Kurse für Lehrer, Workshops und Ausstellungen zum Thema Mehrsprachigkeit werden entwickelt. Das Institut für Lern-Innovation ist für die Erstellung des Kurskurrikulums und für die inhaltliche und didaktische Konzeption der Materialien zuständig.

Beim ersten Projekttreffen des internationalen Teams in Florenz wurden die ersten Schritte des Projekts geplant. Zunächst werden im Frühjahr 2016 in allen Partnerländern (Deutschland, Italien, Spanien, Polen und Zypern) Bedarfsanalysen bei Lehrern und Eltern durchgeführt.

Ansprechpartner für VALUE in Deutschland: Dr. Eline Leen-Thomele